Tanz der Schatten

yerina

  Startseite
    Allgemeines
    Aliens
    Highlights
    Spielereien
    Kreatives
    Arbeit
  Über...
  Archiv



  Links
   Lokalisten
   Garden of Moonlight
   Eres Waldlichtung
   Ausgrabung der Hammaburg - Weblog



http://myblog.de/yerina

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aliens

Vergekuschelung

Man nehme einen Kater und ein unschuldiges Opfer (i.e. mich). Das Opfer postiere man am Schreibtisch. Als durch und durch waschechter Kater schleiche man sich nun an und springe aus dem nichts auf den schoß des Opfers. Wichtig ist, daß beim ersten Körperkontakt sofort in beruhigendes, lautstarkes Schnurren ausgebrochen wird. Das fixiert das Opfer an seinem Platz. Dann drücke man den Hintern gezielt in den Winkel, der von Oberkörper, Bein und Arm gebildet wird, setze sich auf und kralle sich die nachlässig zum Kraulen gereichte Hand in Höhe des Handgelenks - Innenseite versteht sich. Jetzt nur noch warnend die Krallen ausfahren, wenn die Hand zu weit weg genommen wird und alles ist perfekt.



das ganze sieht dann nach Rettung der Hand in etwa so aus.
17.5.06 14:33


Fotos

Überraschung, natürlich welche von den Katzen. Was soll man an einem total verregneten Tag auch sonst groß machen?

erste Maihälfte
16.5.06 20:03


Sonne und Katzen

Eigentlich ja immer eine beliebte Kombination. Wo Sonne da unweigerlich Katze. Also haben meine beiden natürlich auch ein Liegeplätzchen an einem der sonnigstens Plätze der Wohnung: das Fensterbrett im Arbeitszimmer. Von Mittag bis späten Nachmittag Sonne. Sie nutzen es auch. Nur konsequent vormittags. Ab Mittag geht es maximal noch auf den Schrank im Nähzimmer. Da kommt nämlich keine Sonne hin. Selbst der geliebte Schreibtischstuhl wird ignoriert, wenn die Lehne nicht weitgehend die Sonne abhält. Sind doch Kellerkatzen wie es aussieht.
9.5.06 15:59


Bilder

wie erwähnt, Digicam=viele neue Bilder.

und zwar genau hier
20.4.06 14:32


Aktuelle Bilder (oder beinahe)

So, endlich bin ich dazu gekommen, die Bilder der letzten beiden Monate einzuscannen. Gut, für Februar ist das recht überschaubar aber März ist dafür etwas mehr wieder. Und ein kleiner Nachschlag auch noch zu Januar.

Januar Teil 2

Februar

März

Und weils zwischendrin so sagen wir mal nett war, hier noch der Blick aus dem fenster meines Arbeitszimmers am 13.3.

29.3.06 10:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung